scroll down

Group 11 Created with Sketch.

III AUSGABE

Living Ceramics präsentiert die dritte Ausgabe der Life is for Living · Awards.
Dieser Wettbewerb, die am 4. Februar stattfand, bestand aus einer separaten Kategorie: Wohnprojekt, Neubauten, Renovierung oder Sanierung bestehender Gebäude sowie Eingriffe in Stadtumbauten und Außenlandschaften, bei denen der Antrag gestellt wird der Keramik der Marke Living Ceramics übernimmt eine relevante Rolle in der Projektentwicklung Jede natürliche oder juristische Person jeder Nationalität kann entweder einzeln oder von Teams teilnehmen, deren Tätigkeit in Architektur, Landschaftsgestaltung, Dekoration oder Vertrieb der Marke Living Ceramics besteht.

Was sind die Living Awards??

Für uns ist es wichtig zu wissen, wie und wo unsere Keramik verwendet wird, die Projekte zu entdecken, Trends zu erfassen und die Architektur in ihren Stilen und Formen zu verstehen. Durch die Entschlüsselung jeder Dimension, jeder Ecke sind wir beteiligt, und wir haben gelernt, dass Sie nur dann ein Teil davon werden, wenn Sie ein Projekt als Ihr eigenes leben. Zu diesem Zweck werden jedes Jahr die Life is for Living Awards veröffentlicht, um Architektur, Innenarchitektur und Werbung für unsere Keramikobjekte zu machen.

Wie kann ich teilnehmen?

Die Grundlagen der nächsten Ausgabe werden in Kürze verfügbar sein.

Victor Carrasco

Victor begann seine berufliche Laufbahn mit dem Abschluss Cum Laude in Industrial Design Engineering. Seit 2007 kombiniert er seine Position als strategischer Direktor von Viccarbe mit der des Director Business Development  Coalesse (Steelcase Inc.). Er wurde mit dem Prince Felipe Award für Business Excellence ausgezeichnet und mit dem German Design Award ausgezeichnet.

Iván Cabrera

Architecte et directeur de la Haute école technique d’architecture de l’UPV. Il est également président de la Conférence des écoles d’architecture d’Espagne depuis 2017. Président de la 1ère édition de la Biennale internationale de la recherche en architecture de Valence, il présidera également la 2e édition qui se tiendra à Valence en 2020.

Paolo Lucidi

Er absolvierte und bildete sich in Mailand professionell aus, begann seine ersten Projekte mit Luca Pevere seit 2003 zu entwickeln und gründete 2006 sein LucidiPevere-Studio. Sie sind Teil der Livingceramics-Familie, eine Verbindung, die durch die Einführung der Cava- und Cava Mosaic-Kollektion hergestellt wurde. Sie wurden ausgezeichnet wie Designpreis Deutschland, Red Dot Design Award und Good Design Award.

Luca Pevere

Er absolvierte und bildete sich in Mailand professionell aus, begann seine ersten Projekte mit Paolo Lucidi seit 2003 zu entwickeln und gründete 2006 sein LucidiPevere-Studio. Sie sind Teil der Livingceramics-Familie, eine Verbindung, die durch die Einführung der Cava- und Cava Mosaic-Kollektion hergestellt wurde. Sie wurden ausgezeichnet wie Designpreis Deutschland, Red Dot Design Award und Good Design Award.

Roger Riewe

Roger Riewe ist ein renommierter österreichischer Architekt, der 2001 Professor und Leiter des Instituts für Architekturtechnologie an der Technischen Universität Graz wurde. Eines seiner bekanntesten Werke ist das Katowice Silesian Museum. Roger ist seit 2018 Mitglied des Wettbewerbs- und Preisausschusses der Berliner Architektenkammer und Vorstandsmitglied des HDA (Architekturhaus) in Graz.

Kensaku Oshiro

1999 studierte er Industrial Design an der Polytechnik School of Design in Mailand. Nach der Zusammenarbeit mit mehrere unterschiedliche Design-Studios, zog Kensaku nach London, wo er zusammen mit Barber Osgerby Studio gearbeitet hatte. Drei Jahre später gründete er sein eigenes Studio in Mailand.

Kensaku Oshiro arbeitet mit Boffi, Debi, De Padova, Frag, Glas Italia, Kristalia, Ligne Roset, Matteograssi, Poltrona Frau, Viccarbe y Zanotta zusammen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter über die wichtigsten Neuigkeiten zu Livingceramics.
Sie erhalten von uns nur dann eine E-Mail, wenn wir davon überzeugt sind, dass wir
interessante Neuigkeiten für Sie haben.