Am 6. Februar dieses Jahres wurde der Gewinner der ersten Ausgabe des Projekt-Fotowettbewerbs Life is for Living Awards, bekannt gegeben. Die Preisverleihung erfolgte bei der Einweihung des neuen Showrooms des Unternehmens in Vila-real (Castellón).

Die Jury bestand aus der spanischen Innendesign-Zeitschrift Diseño de Interior, den Designern Luca Pevere, Paolo Lucidi und Víctor Carrasco sowie dem Architekten und Präsidenten der Architektenkammer von Castellón, Ángel Pitarch.

Diese hochkarätige Expertengruppe aus den Bereichen Architektur und Design wählte zunächst vier Finalisten und dann den Preisgewinner des Wettbewerbs: das Studio IV Arquitectura für das Projekt eines Privathauses in der Provinz Gerona, Spanien.

Bei dieser Gelegenheit konnten die über 350 Gäste auch die neuen Showrooms des Unternehmens bestaunen. Die erweiterte Ausstellungsfläche von nunmehr 1.200 m2 beherbergt einen neuen Raum für die Großformate 90x270cm und 120x260cm.